Tierschutzverein - Tierheim Countryhof Vermittlung mit Herz
Tierschutzverein - Tierheim Countryhof             Vermittlung mit Herz

Briefkasten 2018

Geschichten und Fotos unserer Happy-End-Tiere

Guten Tag Frau Drechsler,
wie versprochen eine kurze Rückmeldung zu Mex. Wir sind ja eigentlich wegen eines anderen Hundes bei Ihnen gewesen. Dann aber haben wir Mex gesehen, und Sie haben gemeint, dass er gut zu uns passen würde. Wie recht Sie hatten! Er passt perfekt zu uns! Eine Seele von einem Hund, gutmütig und verspielt, aber trotzdem bewacht er bereits “sein” Haus. In nur wenigen Tagen hat er sich absolut problemlos eingelebt und genießt den Auslauf im Garten und viele lange Spaziergänge. Aus unserer Familie ist Mex jetzt schon nicht mehr wegzudenken. Vielen Dank für diese Empfehlung, Sie haben damit den Hund und uns glücklich gemacht!
Beste Grüße

Familie B....

Hallo Fr.Schuh , ich wollte mich noch einmal melden. Den beiden Buben geht es prächtig :)
Sie sind noch immer soo verschmust und verspielt, aber auch zwei kleine Lauser- die mittlerweile schon richtig groß geworden sind. Weil sie so unerschrocken sind, ist die Katzenerziehung gar nicht mal so leicht. Beide sind schon mal aus Neugierde in die volle Badewanne geplumst und Looki hat sich beim Duschen einfach mal in die Dusche gesetzt hihi. Jetzt gerade liegen auch beide auf mir. Sie sind was ganz besonderes und ich bin sooo froh, dass ich sie habe...ich glaube umgekehrt ist es genau so :)

Liebe Grüße
Melanie F.....


Liebe Frau Schuh,


anbei sende ich Ihnen ein Foto von meinem Hundemädchen „AYLA“ die wir am 11.10.2017 in Klosterneuburg abgeholt haben.


Da war meine Maus 11 kg schwer und 40 cm hoch, jetzt haben wir stolze 35 kg und eine stolze Höhe von 68cm. Sie ist voll Temperament, spielt und schmust mit den Katzen. Aber am liebsten ist sie mit mir wandern oder auf dem Hundeplatz. Wir haben viel Spaß und ich kann mir keinen Tag mehr ohne mein großes „Mädchen“ vorstellen.


Viele liebe Grüße und ein Wau


Gabriele  und Ayla

Sehr geehrte Frau Drechsler,

 

Grundsätzlich ist zu sagen, dass "Missy" zwischenzeitlich ein vollwertiges Familienmitglied geworden ist, die extrem aktiv ist und ausgedehnte Spaziergänge liebt, die sie auch bei jedem Wetter mindestens zweimal täglich bekommt. In der Zwischenzeit darf sie im Garten herumtollen, oder auch im Haus mal ein Nickerchen machen, ganz wie sie es mag.

Da sie dadurch vom ersten Tag weg voll ausgelastet wurde, hat sie sich zu einer extrem liebenswürdigen Hündin entwickelt, die sehr gut mit anderen Hunden, Menschen, Rehen, Fröschen, Katzen oder was auch immer sich in ihre Nähe verirrt, auskommt.

Bereits nach wenigen Wochen konnten wir mit Ihr problemlos ohne Leine, auch im Wald, Spaziergänge unternehmen - an die Leine nehmen wir Sie nur bei Spaziergängen im
Ortskern, und das eigentlich auch nur aus Sicherheitsgründen wegen der Autos.

Vom Wesen her hat sie sich zum klassischen Wachhund entwickelt, sie bewacht alles und jeden und hört sich dabei auch sehr gerne bellen.
Ansonsten "verfolgt" sie besonders Frauchen auf Schritt und Tritt, und will halt immer dort sein, wo wir beide auch sind. Wenn Sie mal für ein paar Stunden alleine im Haus ist, benimmt sie sich allerdings vorbildlich, und wartet in ihrem Vorraumkörbchen bei der Eingangstür, ohne etwas kaputt zu machen, bis wieder jemand zurückkommt.

Zusammengefasst - sie ist ein rundum glücklicher Hund.

 

Mit freundlichen Grüßen

Pia und Werner R...

Liebe Frau Schuh ,

haben am 29.4.2017 von Ihnen unsere liebe Luna  übernommen . Sie hat sich zu einer problemlosen Freigänger Katze entwickelt und versteht sich bestens mit unserer 2 Jahre alten Labradorhündin .

Die Nächte verbringt sie immer im Haus …und auch Regentage

mfG

Harald di G......

Hallo Fr.Schuh

Nemo 14 Jahre und ich sind so Happy,daß wir uns gefunden haben :-)

Lg.Nemo jetzt Dori und Paolina

Liebe Grüße von Mimi, trotz sie 17 Jahre eine Freigängerin war,fühlt sie sich nun schon seit 8 Monaten sehr wohl als Wohnungskatze bei uns. Danke das wir diese wunderbare Katze adoptieren durften.

Hallo Frau Schuh,
Ich heisse Gismo und bin 11 Jahre, keiner wollte mich bis meine neue Mutti kam Sie hat mich sehr lieb, ich habe ein neues Zuhause gefunden, da fühle ich mich wohl.
Für uns beide ist die Welt wieder in Ordnung."Miau"

Hallo,  Fr.Schuh

 
Wie versprochen möchte ich eine kurzen Update zur unserer Prinzessin geben.
 
 
Als wir nach Haus kamen, war Finn,  unser roter Kater schon ganz neugierig ... immerhin hatten wir ihn eine Überraschung versprochen. Es war Liebe auf den ersten Blick. Uns gegenüber war Lillifee sehr zurückhaltend, liess sich nicht schreicheln und folgte keiner Einladung zum spielen. Nicht so bei Finn. Sofort wurde gespielt, um die Mäuse gestritten, die Teddybären umhergeschupft, zusammen gefressen und ausgeruht. Finn zeigte ihr das ganze Haus und alle Dummheiten, die er kannte. 
 
Erst Samstag nachmittag taute die süsse auch uns gegenüber auf, kam hin und wieder schmusen....
 
Das scheint alles bereits eine Ewigkeit her. In der Zwischenzeit ist nicht nur unser Garten teil ihres Reviers, auch die Nachbarn bleiben von unserer wilden Horde nicht verschont. Zwischen den Tomaten graben ist toll, aber aufs Klo geht Madame aufs Kisterl. Den Streunern, die hin und wieder im Garten auftauchen hat sie es auch bereits gezeigt. Diese kleine hat sich richtig aufgeblasen und gefaucht.
 
Es ist ein Vergnügen unseren beiden zu zusehen. Danke nochmals für Lillifee ... sie ist ein Schatz.
 
Lg aus Kottingbrunn 
 

Liebe Fr. Schuh,
Seit einer woche haben wir die liebe "nikita", die nun "baghira" heisst, und sogar schon auf ihren namen hört, bei uns.
Sie ist uns in dieser kurzen zeit schon sehr ans herz gewachsen.
Ich habe noch nie so eine verschmuste,verspielte und anhängliche katze gesehen. Eigentlich ist sie eher wie ein kleiner hund ? baghira passt perfekt zu uns und macht uns sehr glücklich.
Vielen lieben dank und liebe grüsse
Stefan und nadine

Hallo Fr.Schuh !

Wir hoffen, dass unser Zusammenleben mit Lilo weiterhin so gut funktionert. Sie passt sehr gut in unsere Familie und wir haben den Eindruck, sie genießt ihr neues Zuhause und ihre Mitbewohner. Sie ist sehr lieb zu uns und wird auch sehr geliebt.
Nochmals vielen Dank für die Vermittlung von Lilo,
herzliche Grüße,
Barbara R... und Familie

Liebe Frau Schuh!

Wir haben Carlo -> jetzt Charly 9 Jahre am 2 1.4. zu uns geholt, damit unser Seniorkater (16J) nicht so viel alleine ist.

Die beiden sind sich von Anfang an freundlich begegnet und werden
hoffentlich noch gute Kumpel werden.

Charly ist tagsüber sehr ängstlich und verbringt die meiste Zeit unter
dem Bett. In der Früh und am Abend

erkundet er die Wohnung, weiß wo sein Futterplatz ist und frisst nun
auch Nassfutter. Er ist sehr kuschelig und

schläft natürlich schon bei uns im Bett. Wir freuen uns, dass Charly
sich bei uns wohl fühlt und werden ihn

natürlich genauso verwöhnen wie alle unsere Miezen!

Liebe Grüße, die Mi......

Liebe Frau Schuh!
Nina, jetzt Lilly, ist nun den dritten Tag bei uns und hat unsere Herzen im Sturm erobert. Der Kater versucht noch ein wenig Widerstand zu leisten, aber auch dieser bröckelt von Tag zu Tag mehr. Sie freut sich sehr über den reichlich vorhandenen Platz und düst durch die Gegend. Nachher rastet sie sich gerne auf einer Schoß aus und lässt sich gerne beknuddeln. Auch ihr Appetit ist ausgezeichnet. Alles in allem könnte es nicht besser sein. Wir freuen uns sehr, dass wir sie gefunden haben, sie ist eine echte Bereicherung.
Wir wünschen Ihnen und allen Ihren Schützlingen dass auch sie noch ein liebevolles Daheim erwartet.
Liebe Grüße Familie H.....

Herzlichen Dank für die Vermittlung der kleinen Katzendame Mara 10 Jahre . Sie ist gut in Linz angekommen. Sie ist mega-süß, sehr aktiv, sehr kommunikativ. Sie ist eine kleine Plaudertasche, genießt die Streicheleinheiten von denen sie nicht genug bekommen kann und spielt mit Bauklötzchen Fussball. Sie ist eine fröhliche kleine Prinzessin. Ich denke dass es ihr hier gefällt. Ich habe eine große Freude mit ihr.

Liebe Frau Schuh,

 

wir haben Samira 12 Jahre am Freitag abend geholt, und nach nicht mal einer Woche hat sie schon unser aller Herz erobert. Sie ist eine so liebe Katze, die auch mit Lara nach kurzer Zeit Freundschaft geschlossen hat, zwar noch zaghaft, aber immerhin.

Ihre bescheidene Art – überhaupt ihr liebes Wesen ist eine Bereicherung für uns. Hoffentlich können wir ihr noch viele schöne Jahre schenken.

Alles Liebe, Daniela R....

Hallo Fr.Schuh
 
Rococ & Feli haben sich gut eingelebt, Feli kaum noch ängstlich, Rocco ab dem 1. Tag nicht mehr :).
 

Sehr geehrte Frau Schuh,

ich möchte mich bei Ihnen nochmals bedanken. Vielen Dank auch für die nochmalige Betreuung von Loki. Wir sind sehr glücklich mit den beiden :-)
Es geht Ihnen sehr gut und Luna hat Loki sofort wieder angenommen(kein pfauchen oder ähnliches)
sie spielen sehr viel miteinander und kuscheln sehr viel :-)

vielen lieben Dank nochmal

liebe grüße
sandra s

Liebe Frau Schuh!
Hier auf diesem wieder mal ein Lebenszeichen von unserer „närrischen Kleinen“- Verwandlung Winterfell auf Frühlings-Schnitt ...

Liebe Grüße - Michael B....

Lieber Country Hof

Ich habe letztes Jahr von Ihnen den Anton adoptiert! Er hat sich super eingelebt und ohne ihn können wir es uns nicht mehr vorstellen! Zwei Wochen nach dem Anton zu uns kam erführen wir das wir weitern Zuwachs erwarten und Anton beweist sich als super lieber Hundebruder.
Auf dem Foto sieht man Anton und Frida im Garten beim Stöckchen spielen.

Hallo Fr.Drechsler
Vielen vielen dank dass du uns Daisy vermittelt hast - wir sind sooooo
glücklich mit ihr!!! Daisy hat sich auch schon gut eingelebt bei uns - sie
ist eine wirklich brave maus. Ganz liebe Grüsse Familie K......

Sehr geehrte Frau Schuh,


Tiger hat sich seit seinem Umzug zu uns wunderbar eingelebt und ist sehr glücklich über seinen neuen Spielgefährten Speedy (unsere erste Katze). Außerdem gefällt ihm sein täglicher Freigang sehr und lässt sich deshalb auch nicht von Wind und Wetter davon abbringen.

Wir freuen uns sehr dass wir ihn zu uns holen dürften.


Mit freundlichen Grüßen
Alexander H.... und Eva N...

Liebe Fr.Schuh

Unser Kater Misha ist ein wahrer Glücksgriff.

Er ist noch ein bisschen scheu und an unseren Hund muss er sich auch noch gewöhnen.

Gestern wurde er gechipt da er ja mal ein Freigänger wird.

lg.Julia B.....

Liebe Frau Schuh!
 
Bonnie und Clara waren – ganz so wie Sie es gesagt hatten – kurze Zeit schüchtern, dann aber sehr verspielt, verschmust und neugierig! Sie haben bereits das ganze Haus in Beschlag genommen, spielen mit den Kindern, gerne auch mal Duplo, “helfen”  beim Schreiben am Computer, sind auch mal Briefbeschwerer ... . Wir glauben, dass es ihnen bei uns sehr gut geht, wir jedenfalls wollen die beiden nicht mehr missen!
 
Vielen Dank !
 Liebe Grüße
Familie B.......

Wir haben am 17. Jänner die entzückende "Lola" zu uns genommen - uns hätte nichts besseres passieren können!
Sie ist neugierig, verschmust, verspielt und hält uns und unsere andere Katze "Lucky" auf Trab.
Sie hat sich auch sofort bei uns eingelebt. Wir freuen uns sehr über unser neues Familienmitglied!

Wir bedanken uns auch sehr bei Fr. Schuh, die die ihr anvertrauten Katzen mit viel Liebe betreut.

Liebe Frau Schuh, 
 
genau vor einer Woche bin ich zu meiner neuen Familie gezogen und werde mittlerweile nicht mehr Balu sondern Sinatra genannt.
Man sieht, von meiner Schüchternheit ist nicht mehr viel da, das Sofa habe ich schon in beschlag genommen und auch das kuschelige Bett von meinem Frauchen find ich total toll, vorallem wenn ich mein Mausi mit dabei hab.
Mit dem Hund verstehe ich mich schon ganz gut auch wenn das mit dem Platz am Sofa nicht immer einfach ist. 
Meine neuen Katzen Geschwister Marylin und Cäsar tauen mittlerweile auch schon auf auch wenn ich den Platz manchmal räumen muss wenn sie kommen, aber das ist schon okay denn dann habe ich nur mehr Gelegenheit  das Haus besser zu erkunden und mich an die Haushaltsüblichen Geräusche zu gewöhnen damit ich sobald der Frühling kommt mit meiner neuen Familie die Tage im Garten verbringen kann.
 Mein Frauchen ist sehr froh das ich bei Ihnen bin und freut sich immer total zu sehen wie ich mich jeden Tag ein bisschen weiter Entwickle und Sie ist schon gespannt wie ich mich als großer Kater dann verhalten werde.
 
Liebe Grüße aus Waldegg von mir, meinen neuen Geschwistern und den Zweibeinern :)  

Guten Morgen Tante Michi  (Fr.Schuh )! Vor 2 1/2 Jahren hat uns (also mich und meinen rotgetigerten Riesenbruder,der is grad beim Omafrauli am Balkon Mäuse jagen) unsre Mama genau an ihrem Geburtstag von dir geholt,und uns in ein bestehendes 4teiliges Hunderudel gesetzt-das is das Ergebnis Luna is meine allerbeste Freundin geworden,wir teilen uns Spielzeug,Futterschüssel und Bett bzw.Sessel?. Ganz viele liebe Grüße schicken Mietz,Maunz und das Zisserrudel

Hallo, ich bin Carlo!

Am 8. Oktober haben mich meine neue Mama und der Papi dort abgeholt und mit nach Hause genommen. Die im Tierschutzverein - Countryhof haben gesagt ich bin ca. 10 - 12 Jahre alt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten habe ich mich jetzt super eingewöhnt und geh da nicht mehr weg (die Mama tät‘ mich sowieso nicht mehr hergeben). Wie man auf den Fotos sieht habe ich ganz viele Plätze zum Spielen und herumräkeln. Sogar der Kater Philo, der jetzt mein großer Bruder ist, der wird dieses Jahr schon 16 und hat nur mehr ein Auge (weil das andere musste wegen einem Tumor rausoperiert werden) hat sich an mich gewöhnt und wir sprinten zumindest 1 x am Tag wie die Wilden durch die Wohnung. Die Mama sagt immer, ich habe nicht nur Leben in die Bude gebracht, sondern Philo zu neuem Leben erweckt, weil der seit sein Bruder gestorben ist, nur mehr geschlafen hat und sie haben Angst gehabt, dass er auch bald stirbt.

Wie sie mich geholt haben, hatte ich nur mehr 4 Zähne und seit 2. Jänner habe ich gar nur mehr 3. Der Tierarzt musste mir einen ziehen, weil der so komisch aus meinem Goscherl herausgeragt ist. Jetzt geht’s mir wieder total gut und Mama ruft mich mit alle möglichen Namen: „ Fröschlein, Sonnenscheinchen, Hase, Baby, Canedele (italienisch für Knödel) usw.“.

Mama ist jetzt manchmal ein bissi eifersüchtig auf den Papa, weil ich mich oft nur von ihm halten lasse, dafür kuschel ich mich in der Nacht immer ganz eng an sie. Und der Philo sekkiert dann den Papi. Ja, klar, wir dürfen im großen Bett schlafen. Wir dürfen fast alles. Nur Käse gibt’s keinen mehr für mich, weil ich den immer raus gespieben hab. Die Mama sagt, dass ich den nicht vertrage und jetzt schau ich immer ganz „arm“, wenn ich keinen krieg‘. Ich fress‘ auch sonst keine Leckerli nur das normale Nassfutter, dabei würde mir die Mama so gern‘ welche geben. Dafür spielt sie ganz viel mit mir und ich hab hundertausend Spielsachen (Ping-Pongbälle, aber die verschwinden immer unter den Kästen, der Couch und so…).

Am Wochenende kommt das erste Mal Loki auf Besuch, das ist ein Chihuahua. Der mag Katzen. Na, da bin ich mal gespannt, was der Philo dazu sagt. Der wird wieder herumzetern und grantln und sich wahrscheinlich unter der Bettdecke vom Papa verkriechen. Na schauma mal.

Mir geht’s jedenfalls richtig gut hier und ich bin everybodys darling!

Hallo Fr.Schuh
FLO 11 JAHRE HAT SICH SUPER EINGELEBT SIE GEHT SCHON IM GARTEN IHRE RUNDEN UND REDET UNUNTERBROCHEN.
ALLERDINGS IST SIE GLAUB ICH SEHR VERWÖHNT WORDEN VOM VORBESITZER MÖCHTE NUR VON HAND FRESSEN DIE SÜßE.
MIT EINEM KATER VERTRÄGT SIE SICH VON ANFANG AN.
DANKE UND LIEBE GRÜßE AUS PURKERSDORF

 

Liebes Contry Hof Team, liebe Frau Schuh,
Die beiden haben sich schon gut bei uns eingelebt und arbeiten schon fleissig mit!
Viele Grüsse,

Katharina O.....

Liebe Frau Schuh,
herzlichen Dank für die Vermittlung von "Sue", die jetzt "Streusel" heißt. Sie versteht sich wunderbar mit unserem Kater "Taco". Auch vor den Hunde hat sie sehr schnell die anfängliche Angst verloren. Wir lieben sie heiß!

Danke nochmals und liebe Grüße! S.....

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Countryhof